Trends bei Leuchtmitteln

Durch:
Trends bei Leuchtmitteln
Bei den Einrichtungstrends werden Lichtquellen zunehmend zum Blickfang. Denken Sie z. B. an die separaten Leuchtmittel, die Sie regelmäßig in Kabelpendeln oder Hängelampen sehen. Diese Leuchten passen in fast jede Art von Inneneinrichtung. Oft sieht man die Leuchtmittel im modernen, industriellen, klassischen oder Design-Wohnstil. 

Bei den Einrichtungstrends werden Lichtquellen zunehmend zum Blickfang. Denken Sie z. B. an die separaten Leuchtmittel, die Sie regelmäßig in Kabelpendeln oder Hängelampen sehen. Diese Leuchten passen in fast jede Art von Inneneinrichtung. Oft sieht man die Leuchtmittel im modernen, industriellen, klassischen oder Design-Wohnstil. 

LED-Lampen gibt es schon seit einigen Jahrzehnten. Es wird erwartet, dass die LED in wenigen Jahren andere Lampentypen, wie z.B. Glühlampen, vollständig ersetzen wird. Das kommt natürlich nicht von ungefähr: LED-Leuchtmittel haben viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Glühlampen, ohne die stimmungsvolle Lichtwirkung zu beeinträchtigen.

 

Stimmungsvolles Licht

LED-Leuchtmittel bieten viele Möglichkeiten für eine gemütliche Beleuchtung. Mit LEDs können Sie viele verschiedene Lichteffekte und Lichtfarben erzeugen. Die gleichen warmen Farben, die Glühlampen ausstrahlen, finden sich auch in LED-Lampen wieder. Darüber hinaus sind LED-Lampen viel energieeffizienter als herkömmliche Glühbirnen. Das macht sie umweltfreundlicher und wirtschaftlicher. LED-Beleuchtung hält auch sehr lange; Sie können sich jahrelang an einer LED-Lichtquelle erfreuen. Ein weiterer Vorteil ist, dass LED-Lampen sofort nach dem Einschalten mit voller Leistung arbeiten. Sie müssen sich daher im Gegensatz zu Glüh- und Halogenlampen nicht aufheizen. Ein weiterer Pluspunkt: LED-Lampen werden nicht heiß. 

 

Braunglas: goldener Trend

 

 

Wenn Sie die neuesten Trends in der Inneneinrichtung verfolgen, werden Sie feststellen, dass die Farbe Gold häufig verwendet wird. Gold verleiht jedem Raum ein luxuriöses Aussehen. Die Farbe oder das Material wird z.B. häufig bei Beistelltischen, aber auch bei Accessoires wie Vasen oder Kerzen eingesetzt. Auch in der Beleuchtung ist Gold unverzichtbar. Die Farbe finden Sie nicht nur in unseren goldfarbenen Leuchten, sondern auch in unseren Leuchtmitteln. Die goldfarbenen Lichtquellen sind in Braunglas ausgeführt. Bernsteinglas ist ideal, wenn Sie einen weichen Lichteffekt für eine stimmungsvolle Beleuchtung in Ihrem Zuhause suchen. Oder wenn Sie Ihre Lichtquelle auf die goldfarbenen Details in Ihrer Einrichtung abstimmen möchten. 

 

Filament

 

 

Filament-Lichtquellen haben einen markanten Kohlefaden, der ihnen ein modernes Aussehen verleiht. Die Kappe der Lichtquelle ist transparent, wodurch die Glühwendel ins Rampenlicht gerückt wird. Das Interessante an Filamenten ist, dass es viele verschiedene Formen und Stile gibt: Sie können also endlose Änderungen und Kombinationen vornehmen. Der Glühfaden erzeugt ein einzigartiges Aussehen, wenn Sie die Lichtquelle einschalten. Glühfaden-Lichtquellen sind im industriellen Einrichtungsstil beliebt, weil sie sich gut mit Materialien wie Metall und Holz kombinieren lassen. Filament-Leuchtmitteln mit Glühdrähte fühlen sich auch in einem modernen Einrichtungsstil zu Hause.

 

XL Leuchtmittel

 

 

Ist Filament oder Braunglas nicht genug für Sie? Oder wollen Sie mit Ihren Leuchtmitteln wirklich ein Statement setzen? Dann sind unsere XL-Lichtquellen genau das Richtige für Sie. In der XL-Kollektion finden Sie Lichtquellen mit einem Durchmesser von 95mm (XL), 160mm (XXL) oder 200mm (XXXL). Diese Lichtquellen lassen sich gut mit einfachen Leuchten oder Leuchten mit einer offenen Haube kombinieren. Oft sieht man diese Leuchten in Kombination mit einer Seilabhängung in der Küche oder im Wohnzimmer. 

Kommentare
Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »